Burkhardt medical
Tel.: 0211 / 48 75 70

Sitzsysteme

Arthrodesenstuhl

Durch seine geteilte Sitzfläche und die unabhängig voneinander einstellbaren Neigungswinkel der Sitzvorderkanten ist der Arthodesenstuhl besonders geeignet für Personen Einschränkungen in der Hüfte oder Knieproblemen.

Steißbeinentlastungssitz

Eine im hinteren Bereich des Sitzpolsters ergonomische, nicht sichtbare, Mulde sorgt beim Sitzen für eine Entlastung des Kreuz- bzw. Steißbeins.

Sitzpolster mit Taschenfederkern
(Sitzen wie auf Wolken)

Der Sitzkomfort eines mit Taschenfederkern ausgestatteten Sitzpolsters ist deutlich höher als bei Standard-Sitzpolstern. Mikro-Taschenfederkerne sorgen für eine flache Optik des Sitzpolsters.

Sitzpolster mit viskoelastischer Auflage / vikoelastischer Polsterung

Viskoelastische Polsterungen (Memory-Schaum) sorgen für eine deutliche Druckentlastung beim Sitzen und passen sich perfekt den Körperkonturen der Nutzer an. 

Beinauflage

Eine in der Höhe und Neigung einstellbare Beinauflage, für ein oder beide Beine, sorgt für eine individuelle Unterstützung. Wahlweise sind die Beinauflagen mit Rollen, feststellabaren Rollen, Gleitern oder Tellerfuß ausgestattet. Zusätzlich können viskoelastische Auflagen eingesetzt werden.